Ein letztes bisschen Sommer…

An meinem zweiten MeMadeMittwoch trage ich das Kleid, welches ich hier schon fertig gestellt hatte. Heute etwas schicker in schwarz-weiß, aber durch das Blumenmuster am Kleid kann ich noch mal für einen Tag den Sommer zurück holen (hier scheint auch gerade die Sonne) und mit schwarzem Strickjäckchen, Strumpfhose und Stiefeln ist das Ganze definitv auch ein herbsttaugliches Outfit.

Alle weiteren MeMadeMittwoch-Teilnehmerinnen von heute seht ihr übrigens hier auf dem MeMadeMittwoch-Blog.

Zur Übersicht nun auch noch einmal die Projektinfos auf einen Blick, welche ich auch hier schon gezeigt habe:

Schnitt: Burda 02/2007, S. 28, Kleid 123 (=> Kleid auf osinka.ru)
Stoff: Jersey, vor Jahren bei Karstadt gekauft
Stoffverbrauch: da das Kleid eigentlich schon vor längerer Zeit genäht wurde, kann ich das nicht mehr so genau sagen
Änderungen: Habe den Gürtel weggelassen und den Ausschnitt etwas angepasst

Kategorien: Spieglein Spieglein Schlagwörter: ,,

3 thoughts on “Ein letztes bisschen Sommer…

  1. Hinterlasse einen Kommentar Januarkleider Sep 19,2012 09:39

    Sommerkleider herbstlich kombiniert finde ich sehr schön, aber das Kleid gefällt mir überhaupt sehr gut.

    LG
    Susanne

  2. Hinterlasse einen Kommentar halitha Sep 19,2012 09:56

    so kann man doch eine tollen herbstübergang schaffen – auch mit dem luftigen sommerkleichen.
    die weißen streublumen auf schwarzem grund sind eine tolle wahl.

    glg
    halitha

  3. Hinterlasse einen Kommentar JUDY Sep 23,2012 00:49

    Ein tolles Kleid! Die “Farben” sind genau mein Geschmack!
    LG Judy

Leave a Reply