Bastelstunde

Am Wochenende habe ich mal wieder meine Familie besucht und war dort sehr fleißig. Neben dem Stricken habe ich mit meiner Schwester ein wenig gebastelt. Für die Schule hat sie eine Anleitung für ein Knickwindlicht herausgesucht und ich durfte unter ihrer Anleitung nachbasteln. Das Ergebnis sieht so aus (man achte mal wieder nicht auf die schlechte Fotoqualität):
Das Ganze sollte ursprünglich mal mit doppelseitigem Klebeband halten, aber leider hat sich das Papier immer wieder davon gelöst und das Windlicht sich somit an dieser Seite geöffnet. Die Version auf dem Foto wurde nun mit der guten, alten Heißklebepistole haltbar gemacht, wobei man natürlich darauf achten muss, nur ganz wenig Kleber zu nutzen, da es sonst zu knubbelig wird an der geklebten Stelle.
Ich bin jetzt aber ein Fan dieser Knickwindlichter geworden und werde für die nächste Gartenparty als Deko sicher noch ein paar davon herstellen!

Kategorien: Bastelecke Schlagwörter:

Leave a Reply