Backe, backe Brot

Es kam natürlich, wie es kommen musste. Ich habe sowieso schon keine Zeit für nichts, wie ich in meinem letzten Eintrag berichtet habe, da fällt auch noch die böse Grippewelle über mich her. Nach 1 1/2 Wochen dahinvegetieren und Nichts-tun-können fühle ich mich aber langsam wieder stark genug, um meine To-Do-Listen wieder in Angriff zu nehmen. Das letzte Wochenende hat sicher viel zur Genesung beigetragen, da war ich nämlich mal wieder zuhause und konnte mich ganz von meiner Familie bekümmern lassen. Dementsprechend gabs am letzten Wochenende allerdings auch ausnahmsweise mal kein selbstgebackenes Brot.

Vollkornbrot mit Kernen

Die letzten Wochen war ich aber immer fleißig und habe fürs Wochenendfrühstück selbstgebacken. Ich backe immer noch mit meinem Sauerteig und wir sind mittlerweile die besten Freunde geworden. Dabei hat sich in den letzten Wochen ein Lieblingsrezept herauskristallisiert, das Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen gefunden auf ketex.de. Bei ketex findet man neben dem Vollkornbrot-Rezept auch noch viele weitere leckere Rezepte, von denen ich sicher in der nächsten Zeit noch mal das ein oder andere ausprobieren werde.
Vollkornbrot mit Kernen

Ich halte mich beim Backen ziemlich an das Rezept, lasse allerdings das Backmalz und die Kerne außen auf dem Brot weg. Dafür gibts immer mal wieder ein bisschen Brotgewürz dazugemischt und ich reduziere die Menge des Brotes, da wir hier meistens nur zu zweit davon essen. Da ich momentan freitags von zuhause arbeite, konnte ich das Brotbacken auch gut in meinen Tagesablauf integrieren. Ich freue mich schon wieder auf den nächsten Freitag.

Kategorien: Schlemmerküche Schlagwörter: ,

Leave a Reply